Erlaube Benutzern das Ändern von ClearType und Farbkalibrierung - -

Erlaube Benutzern das Ändern von ClearType und Farbkalibrierung

Bei der Farbkalibrierung oder beim ClearType-Tuning kann ein Standardbenutzer die Assistenten bis zum Ende durchklicken, leider werden zum Fertigstellen aber Administratorberechtigungen gebraucht.
Damit jeder User diese Optimierungen nutzen kann müssen 2 Einträge in der Registry hinzugfügt werden.

Für den 1. bzw. einen Monitor:

  1. Einen neuen Schlüssel erstellen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Avalon.Graphics\DISPLAY1
  2. Neuen DWORD-Eintrag

    Name: PixelStructure
    Basis:Hexadezimal
    Daten: 1
  3. Neuen DWORD-Eintrag

    Name: GammaLevel
    Basis:Hexadezimal
    Daten: 708

Für den 2. Monitor

  1. Einen neuen Schlüssel erstellen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Avalon.Graphics\DISPLAY2
  2. Neuen DWORD-Eintrag

    Name: PixelStructure
    Basis:Hexadezimal
    Daten: 1
  3. Neuen DWORD-Eintrag

    Name: GammaLevel
    Basis:Hexadezimal
    Daten: 708

<< Zur vorigen Seite